Freitag, 16. Juni 2017

Hegauer Kegelspiel ( IV )

" Albertine Steig "


Heute waren Yvonne und ich einmal mehr im Hegau unterwegs, Teil Nummer Vier im " Hegauer Kegelspiel " stand auf dem Programm, der " Albertine Steig ". Eigentlich hätte es dem Namen nach genauso gut der " Grenzgänger " sein können, denn auch hier sind wir einen guten Teil in der Schweiz unterwegs. 

Wir starten am Wanderparkplatz an der Hittisheimer Strasse bei Bohlingen ( 412m ). Den muss man auch kennen, besonders gut ausgeschildert ist er jedenfalls nicht. In südwestlicher Richtung geht es nun, immer ansteigend, durch den Wald hinauf zum Rastplatz Maria Tann ( 620m ). Nun folgen wir der Grenze, immer ein Bein in Deutschland, das andere in der Schweiz, zum Herrentisch ( 682m ) der eine wunderbare Aussicht auf die Hegauvulkane bietet. Der schmale Pfad lässt sich super begehen, und wir wundern uns noch wie steil der Berg hin nach Norden abfällt. An der Chroobachhütte ( 680m ) biegen wir nach Süden ab, passieren wenig später das Hirschbrünnele ( 655m ) und sind nun " komplett " in der Schweiz unterwegs. 

Nun in östlicher Richtung via Hofgut Oberwald ( 603m ) und Unterwald ( 585m ) nach Ober Schrotzburg ( 660m ). Zurück in Deutschland pausieren wir kurz an einer Infotafel die uns nahebringt um wen es sich überhaupt bei der Albertine Schuhmacher gehandelt hat. Sehr interessant ! Auf einen kurzen Abstecher hinauf zur ehemaligen Schrotzburg ( 691m ) von der, bis auf eine Mauer, allerdings nicht mehr viel zu sehen ist. Nun, in nördlicher Richtung, einen Kreuzweg entlang, wieder den Berg hinab, und über einen Feldweg zurück zum Parkplatz. In der - sehr empfehlenswerten ! - Burggaststätte Rosenegg ( " kumm uffi, kasch abbi luege ! " ) lassen wir die Wanderung gemütlich ausklingen. 



Fazit :

Kurzweilige Grenzwanderung die vor allem im ersten Teil auf dem Herrentisch überzeugt. Schöne Aussicht in den Hegau !




GPS - Track dieser Tour :












































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.